weiße Flecken auf der Haut Bilder
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Vitiligo weiße Flecken auf der Haut

weiße Flecken auf der Haut

weiße Flecken auf der Haut

weiße Flecken auf der Haut: was dahinter stecken kann

Du hast weiße Flecken auf der haut? Keine Sorge - dabei handelt es sich in den meisten Fällen nicht um einen Hautkrebs, sondern einfach um eine Pigmentstörung. Eine solche Pigmentstörung wird auch Vitiligo oder Weißfleckenkrankheit genannt. Eine andere Möglichkeit dazu wäre der weiße Hautpilz (Hefepilz). Beide Krankheiten sind relativ harmlos und nicht ansteckend - sie sind meistens aber nicht besonders schön und sehr auffällig, besonders nach einem Urlaub oder einem Besuch im Solarium. Auch bei Menschen mit einem dunkleren Hauttyp schneiden sich die Flecken häufig stark von der übrigen Haut ab. Oft leiden betroffene psychisch sehr stark darunter, da sie sich mitunter entstellt fühlen. Dies kann sogar in schweren depressiven Phasen enden. Hier ist es wichtig, gelassen zu bleiben und sich nicht in die Krankheit hinein zu steigern.
Du glaubst du hast Vitiligo oder den weißen Hautpilz? Wahrscheinlich stellst du dir auch gerade diese oder ähnliche Fragen. In den nächsten Abschnitten zeigen wir dir, worum es sich dabei handeln kann und auf welche Symptome du achten solltest.

Weiße Flecken auf der Haut, die nicht braun werden

Meist bemerkt man sie erst im Sommer, wenn der Körper verstärkt der Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird, und dadurch nach und nach eine dunklere Färbung und einen dunkleren Teint annimmt.

Abgeheilte Wunden

Manchmal lassen abgeheilte Wunden kleinere weiße Flecken auf der Haut zurück. Der Grund: Die abgestorbenen und vertrockneten Zellen lösen sich. Meist gleichen sich diese jedoch nach einigen Tagen oder Wochen der übrigen Hautfarbe an.

Auch nach einem sehr starken Sonnenbrand können sich große bis mittlere oder auch kleine weiße Flecken auf der Haut bilden, die meist jedoch schon nach Tagen wieder der übrigen Haut angeglichen sind. Dies ist der Fall, wenn die Haut sich abschält.



Abrücke durch Kleidung

Eine andere Möglichkeit für die weiße Flecken auf der Haut wären Abdrücke, die beim Sonnenbaden oder bei Kontakt mit Sonnenlicht durch getragene Kleidung entstehen. Hier braucht man sich normalerweise keine Gedanken zu machen.

Der Hefepilz

Dieser Hautpilz kann von einen Tag auf den anderen entstehen. Im Gegensatz zur Vitiligo ist die Oberfläche der befallenen Hautareale leicht schuppig. Die weißen Flecken auf der Haut sind jedoch meist nicht das einzige Symptom des Pilzes. Oft befinden sich auf der Kopfhaut runde haarlose Kreise, deren Mittelpunkt sich durch eine rötliche Färbung auszeichnet.

Auch beim Hefepilz breiten sich weiße Flecken auf der Haut eher langsam aus. Hier gibt es immer individuelle Unterschiede, die nicht vorhersehbare Schübe oder rasche Vergrößerungen als Folge haben können. Zu vermeiden ist daher unbedingt direkter Kontakt mit reizenden Stoffen.

Die Behandlung des Hautpilzes ist relativ simpel und geht meistens schnell vonstatten. Die Patienten bekommen in der Regel eine Salbe oder einen Shampoo, der dann das Problem löst.

Vitiligo \ Weißfleckenkrankheit

Vitiligo wird diese Pigmentstörung genannt, an der rund eine Million Menschen in Deutschland leiden. Die Krankheit bricht oft nach einem Urlaub oder einem stärkeren Sonnenbrand aus. Die häufigste Ursache ist hier der oxidative Stress, der einen Defekt im Immunsystem auslöst. Durch diesen Defekt entsteht eine erhöhte Konzentration an Wasserstoffperoxid in der Haut. Der Körper beginnt seine eigenen Pigment-Zellen als Fremdstoffe wahrzunehmen und zu bekämpfen.


Vitiligo breitet sich meist nach stressigen Phasen aus. Wenn du also nach verstärktem Stress eine Verschlechterung deines Hautbildes verzeichnen musst, ist es sehr wahrscheinlich, das es sich hierbei nicht um einen einfachen Hefepilz handelt.

Die Weißfleckenkrankheit beginnt oft schleichend. Meist fängt sie mit kleineren, eher unauffälligen hellen Punkten auf der Haut an. Diese wachsen und vergrößern sich innerhalb von Tagen, Wochen oder auch Monaten. In einigen wenigen Fällen bleiben sie nach einer kurzen und schnellen Wachstumsphase in ihre Größe beständig. Sehr selten bilden sie sich wieder von selbst zurück.

Natürlich gibt es noch weit mehr mögliche Ursachen für weiße Flecken auf der Haut. Die hier aufgelisteten Hautkrankheiten und sämtliche Pigmentstörungen oder Fehlbildungen sollen jedoch einen ungefähren Überblick über die häufigsten und verbreitetsten von ihnen geben.

Vitiligo Forum 2016



















Themenverzeichnis

Ernährung
Camouflage
Creme
Stressbewältigung
Bilder
Weißfleckenkrankheit
Ursache
Symptome
Ernährung
Schilddrüse
Kinder


Startseite


Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!






Die Behandlung der weißen Flecken bei Vitiligo
Die Behandlung einer Vitiligo ist im Gegensatz zur Behandlung des Hautpilzes sehr viel komplexer und schwieriger. Hier genügt leider keine Creme um die weißen Flecken auf der Haut zu beseitigen.
Einer der wichtigsten Punkte dabei ist die richtige Ernährungsweise. Durch die richtige Ernährung soll hier das für die hellen Hautareale verantwortliche Wasserstoffperoxid abgebaut werden. Der zweite essentielle Faktor ist der sogenannte oxidative Stress im Körper. Auch er kann zum größten Teil über die korrekte Ernährung verringert werden. Dies ist bisher nur mithilfe des homöopathisch-holistischem Heilverfahren möglich.

Heilverfahren für Vitiligo
Das homöopathisch-holistische Behandlungsverfahren bietet die Möglichkeit zur Behandlung der Vitiligo. Er weist einen klaren Strukturplan auf, der jeden Tag nur wenige Minuten Zeit beansprucht. Möchtest du mehr über dieses spezielle Verfahren wissen? Klicke dazu auf den untenstehenden gelben Button, und informiere dich kostenlos!

Möchtest du deine Vitiligo endlich beseitigen?

weiße Flecken auf der Haut nach Urlaub

weiße Flecken auf der Haut Kind

 



Du hast eine wichtige Frage zum Thema? Schreibe sie uns per Email über  support@vitiligoformel.de   !

Impressum  |   AGB   |   Datenschutz