Vitiligo
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Vitiligo Ursache Salbe

Chinesische Medizin bei Vitiligo

Vitiligo chinesische Medizin Chinesische Medizin bei Vitiligo - immer mehr betroffene sehen sich nach alternativen Methoden und Möglichkeiten zur Behandlung der lästigen Krankheit um, da klassische Therapien entweder gar nicht oder nur sehr schlecht auf die meisten Patienten ansprechen und anschlagen. In der traditionellen Therapie aus dem fernen Osten dagegen werden dagegen nicht selten bereits nach wenigen Tagen erstaunliche Fortschritte erzielt. Der Grund: Die Krankheit wird nicht als separates Problem angesehen, sondern ganzheitlich betrachtet. Ebenso ganzheitlich ist auch die Herangehensweise an das Problem. Die Sichtweise auf die Ursachen ist dabei sehr umfassend, so werden beispielsweise emotionale Komponenten gleichwertig betrachtet mit erblichen Faktoren.


Chinesische Medizin bei Vitiligo: Ernährungsanamnese

Sowohl die Menge der aufgenommenen Nahrung als auch die unterschiedlichen Nahrungsmittel selber spielen in der chinesischen Medizin eine wichtige und führende Rolle bei Vitiligo. Entgiftende Prozesse sollen vorwiegend über sie gesteuert werden, sodass Giftstoffe effektiv mittels der Schweißproduktion ausgeschieden werden kann. Die dabei verloren gegangenen Mineralien und Mikronährstoffe müssen sofort wieder zugeführt werden, um etwaige Defizite zu decken. Dafür werden die entsprechenden Kräuter mit individuellen Rezepturen verwendet.


Chinesische Medizin bei Vitiligo: Entgiftung der Haut

Die Haut gehört mit zu den wichtigsten Organen des Menschen. Bei Vitiligo erfolgen Entgiftungen daher auch von hier aus. Abgelagerte Schlacken und Toxine werden mit Hilfe von schnell wirkenden Elementen wie Cysteine löslich gemacht, bevor sie dann abschließend vom Körper abgestoßen oder vernichtet werden. Die chinesische Medizin nennt diesen Vorgang auch die 5 Elemente Lehre.


Chinesische Medizin bei Vitiligo: weitere Punkte

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Reduktion von schädlichem Disstress, um das innere Gleichgewicht wieder herzustellen, und die schnelle Ausbreitung zu verlangsamen. Auch einige Nahrungsmittel können dabei helfen, Disstress zu reduzieren und damit die Krankheit ganzheitlich zu behandeln. Zu ihnen gehören vor allem antioxidatives Obst und Gemüse wie zum Beispiel Gurken, Kartoffeln oder Kiwi.

Die positive Wirkung der chinesischen Medizin konnte bei Vitiligo bisher noch nicht nachgewiesen werden. Unser Fazit ist daher, die Behandlung neben anderen Therapien durchzuführen, um bestmögliche Erfolge und Repigmentierungen zu erzielen.

Fazit zur chinesischen Medizin bei Vitiligo

Es kann tatsächlich eine hilfreiche Methode sein, Vitiligo mittels der chinesischen Medizin zu behandeln. Wir raten jedoch explizit dazu, sich nicht vollständig und ausschließlich auf diese Möglichkeit zu verlassen, sondern mehrere Möglichkeiten, wie zum Beispiel die holistische Behandlung oder auch die Homöopathie, insbesondere die Biochemie, mit in Betracht zu ziehen. Das ist wichtig, da jeder Organismus anders auf die jeweilige Anwendung reagieren kann.




Vitiligo ganzheitlich behandeln

Möchten Sie weitere Informationen zur ganzheitlichen Behandlung Ihres Pigmentverlust erhalten? Klicken Sie hier, und erfahren Sie jetzt die einzigartige Methode, mit der Sie sich innerhalb von weniger als 21 Tagen von Ihren weißen Hautflecken befreien und Ihre Lebensqualität dadurch drastisch erhöhen können!


Vitiligo
Vitiligo



















Themenverzeichnis

Ernährung
Camouflage
Stressbewältigung
Bilder
Weißfleckenkrankheit
Akupunktur
Eisenmangel




Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!




Impressum  |   AGB  |   Datenschutz