Vitiligo Krankheit
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Krankheit

Vitiligo (Krankheit)

Cover Vitiligo Krankheit

Vitiligo - Krankheit oder nur kosmetisches Problem?

Da viele Ärzte und Dermatologen bezüglich der Krankheit Vitiligo der Meinung sind 'da kann man nichts machen', neigen sie häufig dazu, Vitiligo als ein kosmetisches Problem abzustempeln, mit dem man leben muss. Dabei ist Vitiligo alles andere als 'nur' ein kosmetisches Problem. Der Leidensdruck der Betroffenen ist hierbei enorm. Die Krankheit Vitiligo birgt außerdem zusätzlich schwerwiegende Risiken, so sind die weißen Hautflecken meist ungeschützt der Sonne ausgesetzt. Sehr oft geht die Krankheit auch neben Diabetes oder einer Schilddrüsenagenesie einher. Die Betroffenen der Vitiligo steigern sich psychisch nicht selten immer weiter in ihre Krankheit hinein, das Ergebnis sind dann starke Depressionen, Niedergeschlagenheit und seelische Verstimmung. Alles in allem sprechen die Fakten dafür, das Vitiligo eine Krankheit ist, und nicht etwa 'nur ein kosmetisches Problem'.

Vitiligo: die Krankheit im Mittelalter

Schon vor mehr als 1000 Jahren war die Weißfleckenkrankheit bekannt. Die betroffenen waren damals als sogenannte gezeichnete bekannt. Manchmal sprach man auch von einer falschen Lepra. Schon hier hatten sie mit den starken Vorurteilen ihrer Mitmenschen zu kämpfen und zu leiden. Oft wurden sie aus der Gruppe ausgeschlossen.

Warum wird Vitiligo von Krankenkassen und co. nicht als Krankheit anerkannt?

Vitiligo tut nicht weh. Man st mit der Krankheit Vitiligo auch nicht körperlich eingeschränkt. So argumentieren Krankenkassen häufig. Doch das stimmt nicht. Man ist durch die Weißfleckenkrankheit sehr wohl körperlich eingeschränkt. So verkürzt sich beispielsweise die Eigenschutzzeit in der Sonne um ein vielfaches. Mehrere Vitiligo-Patienten berichten außerdem von einem Juckreiz an den verblassten Hautstellen. Der simple Grund dafür ist die erhöhte Konzentration von Wasserstoffperoxid in der Haut. Nichts desto Trotz - Vitiligo ist eine Krankheit und verdient demnach auch eine Angemessene Behandlung.

Cover Vitiligo Krankheit Weißfleckenkrankheit

Vitiligo - Krankheit und Rechte

Mit Vitiligo hat man gemäß VersMedV, Teil B, 17.11 je nach Fortschritt und Ausdehnung der Krankheit einen Grad der Behinderung vo 10-20. Damit kann man einen Antrag auf eine Gleichstellung beantragen. Das hat den Vorteil, das man nahezu die gleichen Vorteile, Rechte und Schutz genießt wie auch Schwerbehinderte. Aber Achtung- der Gleichgestelltenschutz kann auch wieder entfallen!
Vitiligo Krankheit: Bekannte Fälle

Vitiligo Model - so nennt sich die ebenfalls von der Krankheit betroffene Winnie Harlow. Richtig bekannt wurde diese Pigmentstörung aber durch den Entertainer und Musiker Michael Jackson. Der sogenannte "King of Pop" vererbte sie schließlich einem seiner Söhne, der nun ebenfalls betroffene Hautareale aufweisen kann. Es gibt eine ganze Reihe sehr bekannter Fälle, deren Aufzählung hier jedoch alle Rahmen sprengen würde. Allein in Indien wird laut Schätzungen bei bis zu 8 % der Bevölkerung die Scheckhaut diagnostiziert.

Vitiligo (Krankheit) - Kostenübernahme von Krankenkassen

Bei der Krankheit Vitiligo werden die Kosten einer Behandlung, die schnell mal 4-Stellige Ausmaße erreichen kann in den meisten Fällen nicht erstattet. Denn nach einem Urteil des BSG setzt die Leistungspflicht der Krankenkasse eine “Krankheit” voraus. Eine Krankheit zeigt sich nach Aussage dieses Urteils jedoch nur, wenn die Körperfunktionen des betroffenen eingeschränkt sind, oder eine anatomische Abweichung des erkrankten verbildet wirkt. Demnach trifft auf Vitiligo der Begriff Krankheit nicht oder nur eingeschränkt zu.

Trotzdem sollte bei Bedarf immer der Versuch unternommen werden, finanzielle Unterstützung bei Vitiligo zu beantragen. Zwar fühlen sich die meisten Krankenkassen nicht verpflichtet für diese Leistung, erfahrungsgemäß ist dies aber trotzdem nicht vollkommen auszuschließen.
Vitiligo Forum 2016



















Themenverzeichnis

Vitiligo - früher und heute
Vitiligo
Homöopathie
Schilddrüse
Camouflage
Weißfleckenkrankheit
Schüssler Salze
Ernährung
Symptome
Repigmentierung
Vitamin D
Creme
Solarium
Vererbung
Hilfe
Akupunktur
Lichttherapie
Leitlinie


Startseite

Wer schreibt hier


kranke Hallo ich bin Julia, und hatte auch eine lange Zeit mit der Krankheit Vitiligo zu kämpfen. Neben den schüssler Salzen, Bestrahlung und Kortison habe ich sehr viele weitere natürliche Hausmittel und Produkte ausprobiert. Nach sehr viel Recherche im Internet und mehreren Versuchen konnte ich sie mit Hilfe meines Homöopathen schließlich beseitigen. Ich möchte diese Erfahrung gerne auch mit anderen betroffenen teilen, und habe meine Vorgehensweise in ein umfassendes Programm zusammengestellt. Klicke hier, um zum homöopathischen Programm zu gelangen.


behandlung vitiligo krankheit Vitiligo Krankheit: psychische Aspekte

Psyche & Krankheit: Die Weißfleckenkrankheit kann und hat auch bereits in den meisten Fällen besonders zu Beginn erhebliche oft sehr negative Auswirkungen auf die Psyche des betroffenen. Das kann so weit gehen, das starke Depressionen auftreten, die den Verlauf der Vitiligo unter Umständen im ungünstigsten Falle weiter vorantreiben kann. Hier können Selbsthilfe-Kurse und Psychologen meist schon gute Abhilfe schaffen. Auch Meditation und Yoga sind hier sehr passend und ideal.




Vitiligo - Krankheit, Stress und Entspannung

Stress hängt mit vielen Krankheiten zusammen - auch mit Vitiligo. Das Thema Entspannung und Erholung ist hier ein essentielles, und sollte dabei unbedingt ein Anhaltspunkt für den Patienten sein. Meditation, Yoga oder aber auch ein einfacher Spaziergang oder leichter Sport sollen helfen, übermäßigen Stress im Körper abzubauen und einen Ausgleich zu schaffen. Auch im Alltag sollte darauf geachtet werden, sich nicht unnötig unter Druck zu setzen.




Vitiligo: Abdecken mit Camouflage

Um den psychischen Druck der Krankheit kurzfristig zu lindern, ist ein Camouflage angebracht. Ein Camouflage deckt die auffälligen Flecken zuverlässig und vollständig ab, und kann sie so im wahrsten Sinne des Wortes gänzlich unsichtbar machen. Eine ausführliche Anleitung dazu ist hier zu finden.

Bei einer Krankheit wie Vitiligo sollte man bei Kosmetik ganz besonders darauf achten, nur hautfreundliche Produkte zu verwenden, da alles andere den Zustand verschlechtern könnte. Dies gilt auch für ein abdeckendes oder kaschierendes Camouflage.

Auch Cremes und Salben können das Hautbild bei der Krankheit kurzfristig verbessern. Eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung zur Herstellung einer Salbe gegen Vitiligo finden Sie unter anderem in unserem holistischem und umfassenden Programm auf der Startseite.




Vitiligo - Krankheit und Blutwerte

Bei Vitiligo treten begleitend oft auch andere Krankheiten auf. Es macht Sinn, bei einem Arzt die Blutwerte untersuchen zu lassen um etwaige Mängel feststellen zu können. Diesen Mängel sollte dann eventuell entgegen gesteuert werden, um schnellstmöglich einen Ausgleich herzustellen. Dies kann je nach Bedarf auf sehr unterschiedliche Weisen erfolgen. Bereits dadurch können viele Beschwerden zurück treten. Unter Umständen lassen sogar die Schübe der Weißfleckenkrankheit nach oder werden seltener.

Bei den Blutwerten lassen sich bei Vitiligo Parallelen zu einer anderen Krankheit ziehen: Psoriasis. Hier sehen die Werte bei über 55 % aller betroffenen untersuchten Patienten einigermaßen identisch aus. Der Grund: Auch Psoriasis entsteht in Folge einer Autoimmunerkrankung.


Vitiligo - Krankheit und Ernährung

Der Körper leidet bei Vitiligo oft unter vielen Mängeln an Vitaminen, Mikronährstoffen und essentiellen Mineralien. Deshalb ist bei der Krankheit verstärkt auf die korrekte Ernährungsweise zu achten. Die richtige und vor allem ausreichende Versorgung des Körpers mi den nötigen Bausteinen ist sehr wichtig, und für eine erfolgreiche Behandlung nicht weg zu denken. Die geeigneten Nahrungsergänzungsmittel beispielsweise können dafür eine Möglichkeit bieten.

Besonders Empfehlenswert bei der Krankheit ist es, überwiegend unverarbeitete Nahrung zu sich zu nehmen. Gerade bei Vitiligo ist es nötig sicherzustellen, das der Körper ausreichend mit Mikronährstoffen versorgt wird. Bei Fertiggerichten beispielsweise werden aufgrund der Erhitzung, die während der Herstellung meist gebraucht wird, viele dieser Mikronährstoffe zerstört.

Auch wichtig bei einer Krankheit wie Psoriasis oder Vitiligo ist das Sonnenvitamin D. Nicht selten werden Mängel an diesem bei betroffenen festgestellt. Dazu eignen sich als Ausgleich besonders Meeresfrüchte und Fisch oder auch Leber.


Vitiligo und Pille

Die Krankheit tritt gelegentlich auch auf, sobald die Pille abgesetzt (oder umgekehrt) wird. Die Hintergründe sind dabei noch nicht ganz klar, es wird aber vermutet, dass Veränderungen in der Produktion verschiedener Hormone zuständig sind.

Vitiligo - Krankheit und Behandlung
Neben den teuren UV-B Bestrahlungstherapien gibt es noch einige andere Behandlungsmöglichkeiten der Krankheit. Eine kostengünstige Alternative ist die holistische (ganzheitliche) Behandlung. Diese überzeugt hier nicht nur mit schnellen Ergebnissen; es sind bisher noch keine Nebenwirkungen bekannt - im Gegensatz zur UV-B Behandlung und Cortisol-Cremes wie beispielsweise Elidel oder Protopic, die unter anderem Ausschläge, Infektionen und Hauttumore auslösen können.

Vitiligo - Behandlung der Schilddrüse und Leber
Nicht selten geht die Krankheit gleichzeitig mit einer Fehlfunktion der Schilddrüse oder der Leber einher. Es ist daher leicht nachvollziehbar das auch eine Behandlung dieser Störungen einige Besserungen der Weißfleckenkrankheit bewirken können.

Vitiligo - holistische Behandlung der Krankheit
Die schnelle Abheilung der Weißfleckenkrankheit mit der holistischen Behandlung beruht hauptsächlich auf drei Säulen:
  • Entgiftung
  • Abbau von Wasserstoffperoxid
  • Aufbau von Katalase (Enzym)
Darüber hinaus wird die Pigmentierung angeregt und die nötigen äußerlichen Maßnahmen vorgenommen.

eCover Vitiligo Krankheit
















Die bisher einzige und schnellste Möglichkeit, sich vollständig und langfristig von der Weißfleckenkrankheit zu befreien, liegt in der holistischen (ganzheitlichen) Behandlung der Krankheit.

Vitiligo - Krankheit und Vorteile der Behandlung

Doch was macht die holistische Behandlung der Krankheit Vitiligo so effektiv? Die Wirkung der Behandlung beruht dabei wie oben beschrieben auf drei Säulen. Die größten Vorteile dabei sind unter anderem:
  • Es gibt keine Nebenwirkungen
  • Die Repigmentierung kann schon nach wenigen Tagen einsetzen
  • Krankheiten wie Schuppenflechte verschwinden oft zeitgleich während der Behandlung.
Diese Aspekte machen die Behandlung mit Abstand zur effektivsten überhaupt.



Willst du mehr über unsere holistische Vitiligo Behandlung erfahren? Klicke auf den unteren gelben Button, um dich noch heute kostenlos zu informieren!

Möchtest du deine Vitiligo endlich vollständig und dauerhaft beseitigen?

Vitiligo Krankheit Ebook

Vitiligo Krankheit behandeln

 



Hast du eine Frage zu unserem Behandlungsplan oder allgemein zur Krankheit? Dann zögere nicht uns über unseren 24-Stunden Support zu kontaktieren! Schreibe uns dein Anliegen über support@vitiligoformel.de . Wir werden dir dann nach Möglichkeit weiterhelfen.

Impressum  |   AGB   |   Datenschutz