Hautkrankheiten
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Krankheit

Hautkrankheit Vitiligo

Hautkrankheit Vitiligo

Was ist die Hautkrankheit Vitiligo?

Die sogenannte Weißfleckenkrankheit ist die Folge einer autoimmunen Störung des Immunsystems. Dabei verblasst die Haut mit der Zeit stellenweise. Die Hautkrankheit betrifft rund 0,5 bis 2 % der gesamten Weltbevölkerung. In Indien sind es sogar laut diversen Studien bis zu 8 % der Bevölkerung. Allein in Deutschland leiden über Fünfhunderttausend Menschen daran. Trotz dieser hohen Zahlen wird nur sehr wenig in die Forschung von Autoimmunstörungen investiert. Die Betroffenen ziehen sich oft zurück und verfallen bisweilen in sehr lange depressive Phasen. Denn - die emotionale und psychische Belastung ist hier enorm, und ist für außenstehende oft nicht nachvollziehbar.




Vitiligo: andere Hautkrankheiten

Hier finden sich nachfolgend die häufigsten Hautkrankheiten.

Akne
Bei der Hautkrankheit oder besser bei dem Hautproblem Akne funktionieren die Talgdrüsen nicht mehr ordnungsgemäß. Dadurch wird die Oberfläche der Haut sehr fettig, es bilden sich Pickel und Mitesser. Betroffen sind vor allem Gesicht, Arme und Rücken. Akne tritt meist während der Pubertät auf und verschwindet dann oft von selbst. Dabei sind ungefähr 70 bis 90 % aller Jugendlichen betroffen. Männliche Jugendliche haben aufgrund ihres höheren Testosteronspiegels meist öfter Probleme mit Pickeln und Mitessern. Das männliche Anteil der betroffenen liegt hier bei satten 90 %.


Psoriasis
Psoriasis (Schuppenflechte) tritt häufig zusammen mit Vitiligo auf. Die Hautkrankheit zeichnet sich vor allem durch schuppige und bisweilen sogar stark juckende Hautflächen aus. Auch Veränderungen an den Fingernägeln und den Fußnägeln sind nicht selten. Etwa 2 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Psoriasis. Die Ursachen sind hier leider noch weitgehend ungeklärt. Vermutlich ist Psoriasis erblich. Ähnlich wie bei Vitiligo wird auch hier eine Autoimmunstörung vermutet.


Neurodermitis
Wie auch Vitiligo oder Psoriasis tritt Neurodermitis in Schüben auf. Neurodermitis ist eine nicht ansteckende Hautkrankheit, deren Ursachen oft genetisch bedingt sind. Die Symptome sind unter anderem eine sehr empfindliche Haut, die meist sehr trocken und gerötet ist. Die Behandlung erfolgt über spezielle Cremes, die täglich aufgetragen werden müssen. Es wird außerdem versucht, die Auslösefaktoren zu vermeiden und ihnen nach Möglichkeit aus dem Weg zu gehen. Manchmal werden Patienten Lotionen mit einem hohen Fettgehalt empfohlen, die dafür sorgen sollen, das die Haut mit genügend Flüssigkeit versorgt werden kann.
Je nach Belastung des betroffenen kommt auch Kortison zum Einsatz.


Weißer Hautkrebs
Nicht mit Vitiligo zu verwechseln: Der weiße Hautkrebs. Er ist heilbar, wenn er früh genug erkannt wird. Vorbeugen ist hier in jedem Fall sehr sinnvoll. Dazu sollte man verstärkt darauf achten, Sonnenbrände oder auch anderweitige Verbrennungen zu vermeiden.




Hashimoto
Zwar ist Hashimoto keine Hautkrankheit, dennoch nehmen wir sie in diese Liste auf, da sie mitunter sehr ähnliche Ursachen hat wie Psoriasis oder Vitiligo. Auch hier ist eine autoimmune Störung der Auslöser. Im Gegensatz zu Vitiligo oder Psoriasis äußern sich die Symptome jedoch vorwiegend an der Schilddrüse.




Albinismus
Auch der Albinismus ist keine Hautkrankheit im eigentlichen Sinne. Im Gegensatz zur Vitiligo besteht er von Geburt an, und ist auf einen gentechnischen Defekt zurückzuführen. Er äußert sich durch eine auffällig helle Farbe der Haut.

Es ist keine Seltenheit, das ein Patient gleich von mehreren dieser Hautkrankheiten betroffen ist. Bei der Behandlung kann es daher zu Komplikationen kommen, da die eine Anwendung bei einer Beschwerde helfen, jedoch bei einer anderen eine negative Wirkung haben kann.

Es gibt noch eine Reihe weiterer Hautkrankheiten, welche ein ähnliches Erscheinungsbild aufweisen wie Vitiligo. Sie sind in der Regel jedoch sehr selten, und stellen auch nur Einzelfälle dar, die zudem bisher meist nicht gründlich erforscht und untersucht wurden.



Behandlung der Hautkrankheit Vitiligo

Die optimale Behandlung der Hautkrankheit Vitiligo sollte so weit umfassend wie nur irgend möglich sein, da der Erfolg hier meist nicht nur von einem Faktor ausgeht und abhängig ist, sondern von einer Reihe sehr komplexer Punkte.

Klicken Sie auf den Banner unter diesem Beitrag, und erhalten Sie kostenlos alle Informationen zu unserem Behandlungsprogramm für Ihre Weißfleckenkrankheit! Sie erfahren eine einzigartige Methode, mit der Sie Ihre weißen Flecken innerhalb nur weniger Tage vollständig beseitigen können, wenn Sie bereit dafür sind!
Vitiligo
Haut und Krankheit



















Themenverzeichnis

Ernährung
Camouflage
Stressbewältigung
Bilder
Weißfleckenkrankheit
Ursache
Creme
Symptome
Schilddrüse
Genitalbereich
Gesicht
Leitlinie
wegbekommen
Akupunktur


Startseite


Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!




Impressum  |   AGB   |   Datenschutz